Herren 30


oben v.l.n.r. Patrick König, Florian Stief, Christoph Prücklmeier, unten v.l.n.r. Korbinian Meier (MF), Thomas Pilz, Markus Mühldorfer
oben v.l.n.r. Patrick König, Florian Stief, Christoph Prücklmeier, unten v.l.n.r. Korbinian Meier (MF), Thomas Pilz, Markus Mühldorfer

Die Herren 30 starten diese Saison in der Nordliga 1. 

 

Nach dem schmerzlichem Verpassen des Klassenerhaltes in der letztjährigen Bezirksliga muss sich die Mannschaft rund um Routinier Patrick König mit Gegnern aus dem Ingolstädter Raum messen.

 

Verstärkt wird das eingespielte Team (außer Doppel) von Eigengewächs Christoph Prücklmeier. Nachdem Christoph letztes Jahr nach kurzer Abstinenz wieder Tennisluft geschnuppert hat, wird er in diesem Jahr verstärkt ins Spielgeschehen eingreifen. 

 

Ziel wird es sein, eine ordentliche Rolle innerhalb der Liga einzunehmen und sich Spieltag für Spieltag eine gute Ausgangsposition in Richtung Aufstieg zu erarbeiten.

 

Neben vier Auswärtspartien stehen auch drei Heimspiele auf dem Plan. Die Herren 30 würden sich über den ein- oder anderen Fan freuen, für leibliches Wohl und gute Stimmung ist wie gewohnt bestens gesorgt!

 

Viele Grüße

Korbinian Meier
Mannschaftsführer Herren 30